Radiofrequenztherapie


Radiofrequenztherapie München

Die Radiofrequenztherapie räumt dauerhaft auf mit Rückenschmerzen, die
aufgrund von Arthrosen der Wirbelgelenke entstehen. Diese Schmerzen sind
ähnlich der von Bandscheibenerkrankungen und oft schwer voneinander zu
trennen.

Anstatt mit einem Medikament, welches nur vorübergehend wirkt, werden die
kleinen schmerzleitenden Nervenfasern mit einer Wärmesonde abgeschaltet. Die
Steuerung der Dauer und Temperatur übernimmt ein Computer überwachtes
Radiofrequenzgerät. Die zarte Sonde wird unter Bildwandlersicht exakt
plaziert. Die Methode ist effektiv und sicher. Es genügt eine fast
schmerzlose örtliche Betäubung. Die Akzeptanz ist bei Patienten sehr hoch.

Ihr Orthopäde in München für Radiofrequenztherapie.

Urlaub:
Die Praxis ist zwischen dem 26.09.22 und 04.10.22 geschlossen.
Telefonische Terminvereinbarung in dieser Zeit gerne unter
0160/ 97003558 sowie online Terminbuchungen über jameda.de“


In dringenden Fällen wenden sie sich an unseren Kollegen
Dr. Wurster unter 089 55920327.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen